Schatz Rabatz

Ein Spiel von Karin Hetling

Platz 3 in der Testsaison 2015

Käpt’n Raffzahn hat die Nase voll von der Piraterie! Er möchte sich zur Ruhe setzen und sein altgedientes Schiff, die "Goldscholle”, jenem Piraten übergeben, der ihm dreimal die am besten gefüllte Truhe von der wilden Schatzinsel bringt. Die Piraten sind mit Feuereifer dabei.

Allerdings müssen sie für die Überfahrten jedes Mal ihrem Bootsmann, dem alten Juwelen-Jack, etwas vom Schatz abgeben. Und der mag nun mal am liebsten Juwelen, beansprucht aber auch gerne mal eine Krone, ein Schwert oder einen wertvollen Ring für sich… Deshalb versuchen die Piraten, solche Schätze auszusuchen, die Piraten-Jack vielleicht gerade nicht will – und vor allem so, dass der Deckel am Ende noch zugeht, sonst nimmt er sie gar nicht erst mit.

Wer dreimal die meisten Schätze an Käpt’n Raffzahn überreichen und dadurch sein Piratenschiff als Erster "zusammenpuzzeln” konnte, gewinnt das Spiel.

Details

Verlag:Noris-Spiele (Georg Reulein GmbH & Co. KG)
Grafiker:Unbekannt
Altersgruppe:Altersgruppe 3-6 Jahre
Alter:Ab 5 Jahren
Spieler:2-4 Personen
Dauer:20 Minuten
Genre:Denkspiel / Kombinationsspiel, Puzzelspiel
Preis:Unbekannt

Ranking

Spielspaß:Verpackung:Spielmaterial:Spielanleitung:Wiederspielwert:Schwierigkeit:Spieldauer:Empfehlenswert:Spielidee: