Triovision

Ein Spiel von Susanne Galonska

Nominiert in der Testsaison 2008

Nur eine Spielfigur darf versetzt werden, um die Aufgaben auf den Karten zu erfüllen. Um herauszufinden, welche das ist, sollte man möglichst schnell sein. Wer hier den Überblick behält und schnell reagiert, hat gute Chancen auf den Sieg.

Vorausschauendes Planen, logisch-abstraktes Denken, das Lösen mathematischer Aufgaben, all diese Fähigkeiten werden bei Triovision gebraucht und trainiert.

Details

Verlag:HUCH! & friends (Hutter Trade GmbH + Co KG)
Grafiker:Unbekannt
Altersgruppe:10-15 Jahre
Alter:Ab 7 Jahren
Spieler:1-6 Personen
Dauer:30 Minuten
Genre:Suchspiel