Ausgerechnet Buxtehude

Ein Spiel von Bernhard Lach, Uwe Rapp

Nominiert in der Testsaison 2006

"Ausgerechnet Buxtehude" aus dem Verlag "Huch & friends" ist das richtige Spiel für all jene, die ihre Geographiekenntnisse auf lockere Art und Weise aufbessern möchten. Wer beim Studieren eines Autoatlasses schnell die Übersicht verliert, kommt beim Deutschlandspiel von "Huch & friends" ebenso auf seine Kosten wie jene, die meinen, die Landkarte im Kopf zu haben.

"Ausgerechnet Buxtehude" ist auch ein Spiel für die ganze Familie: Kinder trumpfen mit ihren Kenntnissen aus dem Erdkundeunterricht auf. Eltern, die sich für waschechte Globetrotter halten, stellen fest, dass sie trotzdem nicht wissen, in welcher Stadt der Römer liegt.

Selbst ganz jungen Nachwuchskartographen macht das Trainieren mit dem Kompass Spaß: Wer mit kleineren Kindern spielt, ordnet die schweren Karten mit Orten, die noch nicht so bekannt sind, einfach heraus. Mit München, Berlin, Hamburg, Dortmund und Co. können auch Zehnjährige schon etwas anfangen.

Details

Verlag:HUCH! & friends (Hutter Trade GmbH + Co KG)
Grafiker:Unbekannt
Altersgruppe:Altersgruppe 10-15 Jahre
Alter:Ab 10 Jahren
Spieler:2-6 Personen
Dauer:30 Minuten
Genre:Glücksspiel / Würfelspiel, Strategiespiel / Taktikspiel
Preis:11.00€