Pecunia non olet - Geld stinkt nicht

Ein Spiel von Christian Fiore, Knut Happel

Platz 3 in der Testsaison 2006

Im geschäftigen Treiben des alten Rom erwirtschaften Sie als Betreiber einer öffentlichen Latrine haufenweise Sesterzen. Locken Sie reiche Senatoren auf Ihre eigenen Latrinen. Schieben Sie arme Sklaven und Dauersitzer Ihren Mitspielern zu. So werden Sie mit Glück und Geschick zum reichsten Latrinenbesitzer Roms.

Denn: Pecunia non olet - Geld stinkt nicht.

Details

Verlag:Noris-Spiele (Georg Reulein GmbH & Co. KG)
Grafiker:Christian Fiore
Altersgruppe:Altersgruppe 10-15 Jahre
Alter:Ab 8 Jahren
Spieler:2-4 Personen
Dauer:45 Minuten
Genre:Brettspiel, Kartenspiel, Strategiespiel / Taktikspiel
Preis:8.00€