Blurble

Testsaison 2018/19

Zungenbrecher und Versprecher sind vorprogrammiert, wenn Kreativität und Schnelligkeit aufeinanderprallen. Zunächst wird der Kartenstapel mit 250 verschiedenen Motiven in die Mitte gelegt. Dann kann es losgehen: Die ersten beiden Spieler decken eine Karte auf und treten gegeneinander an. Eine Hexe ist zu sehen. Und nun? Die Spieler müssen um die Ecke denken: Zuerst das Motiv erkennen und dann ein neues Wort mit dessen Anfangsbuchstaben, die diesem Beispiel ein H, suchen. Hund, Haus, Held? Wem zuerst ein passendes Wort einfällt, der gewinnt die Karte. Doch aufgepasst: Es muss ein deutsches Wort sein, muss mindestens drei Buchstaben haben und darf weder Zahl noch Eigenname sein. Zusätzlich kann jedes Wort pro Spiel nur einmal verwendet werden. Der jeweilige Rundensieger tritt solange gegen die anderen Spieler an,l bis er ein Duell verliert. Nun tritt der neue Gewinner reihum gegen die anderen an. Es gewinnt der Spieler mit den meisten Karten.

Details

Verlag:HCM Kinzel
Grafiker:Unbekannt
Altersgruppe:Altersgruppe 6-10 Jahre
Alter:Ab 7 Jahren
Spieler:2-16 Personen
Dauer:30 Minuten
Genre:Denkspiel / Kombinationsspiel, Kartenspiel
Preis:19.00€