Raise

Ein Spiel von Peter Prinz

Nominiert in der Testsaison 2022

Nichts für schwache Nerven. „Raise“ sorgt für eine ordentliche Portion Adrenalin. Nur wer im richtigen Augenblick aufs Ganze geht, kann gewinnen.

Fingerspitzengefühl und das geschickte Ausspielen der eigenen Handkarten sind gefragt. Und natürlich hilft ein gutes Pokerface dabei, die eigene Taktik möglichst gut zu verschleiern.

Treiber dieser spannenden, erfrischend anderen Spieleneuheit ist das Zusammenspiel von Karten und Würfeln. Der Spielplan dient als Übersicht, er führt die Würfel- und Kartenergebnisse zusammen und zeigt so, wer die Nase vorn hat. Gespielt wird je nach Personenanzahl über acht bis elf Runden, wobei jede Runde aus insgesamt vier Phasen besteht.

Jede Phase hat ihre Eigenheiten und bringt Chancen aber auch Gefahren mit sich. Raise bietet den Spielenden verschiedene taktische Möglichkeiten, Glück spielt aber auch eine kleine Rolle. Eine spielerische Herausforderung für bis zu fünf Personen ab zehn Jahren.

Details

Verlag:Piatnik Deutschland GmbH
Grafik:Unbekannt
Altersgruppe:10-15 Jahre
Alter:Ab 10 Jahren
Spieler*innen:2-5 Personen
Dauer:20 Minuten
Genre:Strategiespiel / Taktikspiel