Ertappt und geschnappt

Ein Spiel von Heinz Meister

Testsaison 2013

Der größte Tresor der Stadt ist leer! War es Fritz Finsterling, Erna Einbruch oder schon wieder Balduin Böse? Die Spieler ermitteln, von

wem die Fingerabdrücke am Tatort sind und wer ein Alibi hat. Nur wer blitzschnell kombinieren, den richtigen Verdächtigen identifizieren und mit der passenden Einsatzkarte dingfest machen kann, wird als bester Ganovenjäger das Spiel gewinnen.

Ein kniffliges Reaktionspiel plus "Fex-Effekt" für noch mehr Abwechslung und Gehirnakrobatik!

Details

Verlag:HABA - Erfinder für Kinder (Habermaaß GmbH)
Grafiker:Thies Schwarz
Altersgruppe:6-10 Jahre
Alter:Ab 6 Jahren
Spieler:2-4 Personen
Dauer:15 Minuten
Genre:Denkspiel / Kombinationsspiel, Reaktionsspiel